Fischotter

FischotterFischotter (auch Fischmarder genannt) waren früher in ganz Europa verbreitet. Heute sind sie bei uns sehr selten geworden.

Als vorzüglicher Schwimmer bevorzugt der Otter Bäche und Flüsse mit sauberem Wasser. Seine Nahrung besteht aus Fischen, Fröschen, Wasservögeln und Kleinsäugern aller Art. Otter sind vorwiegend Nachttiere.
Bei uns im Gehege lassen sie sich aber auch bei Tage beobachten, wenn sie sich mit ihren anmutigen Spielen neugierig den Besuchern zeigen.

FischotterDie Ranz kann das ganze Jahr über stattfinden; Eiruhe kommt gelegentlich vor. Nach neun Wochen bringt die Otterin zwei bis vier Junge zur Welt, die in drei Jahren ausgewachsen sind. Der Otter besitzt einen Pelz mit außerordentlich hoher Haardichte als Schutz gegen das Wasser und die Kälte.

Wolfstagebuch - Der Blog.

Imagefilm Wisentgehege Springe

Niedersächsische Landesforsten
Wisentgehege Springe
Wisentgehege 2
31832 Springe
 
Telefon: 05041 / 5828

E-Mail: info@wisentgehege-springe.de

Detaillierte Infos zur Anreise finden Sie hier.